htc-one-s-one-x_92

HTC Sense 4

Das HTC One X kann man jetzt kaufen und es ist nicht zu leugnen, dass die Hardware wundervoll ist, doch musste die Beilage HTC Sense 4 und den drei Tasten wirklich sein? Die Kritiken sind raus und Antihans fasst sie zu einer ernüchternden Erkenntnis zusammen, welche im Folgenden erläutert wird.

It can’t be overstated what a beautiful device this is. Seriously, everything about this design is meticulous.This is the best display I’ve ever seen on a phone, it’s nearly perfect. The 312 ppi puts it near Retina territory. The color reproduction is absolutely superb and is laminated. It literally looks like it’s at the surface of the glass. Because it’s a 720p Super LCD, colors don’t look blown out, it’s not Pentile and you don’t run into as much trouble as you do on AMOLEDs.

(Achtung: Dies gilt nur für das HTC One X, das One S hat qHD, Pentile und AMOLED. Das One S glänzt jedoch durch extreme Schlankheit und ein in Plasma gebadetes Aluminium-Chassis.)

Komplizierter Dialer und unnötiger Menü-Button

It’s not impossible to improve on Google’s Android 4.0 UI, it’s just that HTC hasn’t done it. The company has taken a modern, harmonious piece of software that finally offers a level of polish heretofore unseen on Android and is dragging it back to the dark ages of 2011. The icon design clashes aesthetically with both ICS and internally within Sense, and instead of onscreen software buttons, we’re given the old capacitive keys. No big deal, you say? Well, the soft menu button still needs to make an appearance now and again, which it does discreetly on the stock Ice Cream Sandwich and crudely on HTC’s version. Because there’s no software key bar for it to show up in, the menu button generates the entire bar for itself, with its three vertical dots stood stranded in that vast expanse of space. It’s an untidy eyesore that doesn’t need to exist.

Stock ICS > Sense 4 > Sense 3

Schade, schade. Ich würde auch nicht auf darauf hoffen, dass TouchWiz auf dem Samsung Galaxy SIII besser sein wird als ICS auf dem Galaxy Nexus, die ersten Eindrücke von TouchWiz auf Android 4.0 sind schlechter als von Sense 4. Ernsthaft: Entscheidet euch jetzt entweder fürs iPhone (bessere Apps), das One X (bessere Hardware) oder das Nexus (bessere Software). Einen Überblick über die besten Smartphones auf dem Markt gibt es hier.

Tiefere Einblicke in die Welt des neu positionierten HTCs gibt es hier: HTC One X review (The Verge), HTC One S review (The Verge), HTC Sense 4 review (Engadget).

Bilder & Zitate: The Verge, Engadget

About these ads

3 Gedanken zu “HTC Sense 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s