Helau! am 24.2.

… aus Karlsruhe. Es ist der 24.02.09 und wieder Fasching. Zumindest findet der Umzug in Karlsruhe heute statt. Mitten in den Ferien steck ich plötzlich in einer Welt von Fernseher, Mathebuch und Computer. Ich war ja vor ein paar Tagen noch krank, wie schnell sich die Welt verändern kann. Ich muss in der kurzen Woche noch etwas Mathe büffeln, was kann ich dafür, dass ich mir vorgenommen habe, zu springen. Aber meine Mutter will warscheinlich sicher mehr, tja das Schicksal will es, dass sie sehr gut Mathe kann und mir einiges erklären will. Ich höre durch die Glastür die ganzen Narren neben meinem Haus vorbeilatschen und freu mich eigentlich. Sonst ist hier aber wirklich niemand, mit dem ich etwas machen könnte, was ich nun ehrlich gesagt auch nicht tun will. Habe noch ein bisschen Husten und kann im Bett liegen und „In aller Freundschaft“ glotzen. Wünsche euch schöne Ferien und hoffe, dass ihr wenigstens etwas aufregenderes machen könnt, wie zum Beispiel Skifahren, wobei ich wieder an die lustige Skifreizeit von vor einem Jahr denken muss. Stichwort: Drehkreuz oder Fangnetz!!! *g* Außerdem habe ich ja gehört, dass der Limonade der Saft ausgeht, was ich sehr schade finde. Schöne, kleine Lesebrocken gehen verloren und machen das Wochenende unbedeutender. Ich stelle fest, dass diesem Blog auch die Besucher ausgehen, was ich eigentlich nicht allzu schlimm finde. Antihans war leider noch nie sehr bekannt und seine Glanzquoten habe ich ihm selber bestellt, als ich verzweifelt ein Headbild gesucht habe. Wenn dies jemand lesen sollte, ich wünsche demjenigen schöne Ferien und nicht nur mir selbst.

Kevin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s