Rückblick 1. Trimester

Ich weiß, dass es noch zu früh dafür ist, aber mir fiel einfach kein Thema mehr ein, über das ich schreiben könnte und es wird ja langsam höchste Zeit, oder?

Nun gut, das 1. Trimester verlief ganz rasant, mit vielen Höhen und Tiefen, wie man so schön sagt. Zum Beispiel habe ich es endlich hinbekommen, in Airlines-Manager eine nicht Konkurs gehende Airline zu gründen. Sehr zufrieden bin ich in Mathe und Physik mit einem 1er-Schnitt! Außerdem fand ich unsere Kanutour super, denn wir hatten sehr viel Spaß miteinander. Ich finde zum Beispiel auch toll, dass ich in Farmville weitergekommen bin, jetzt gibt es sogar schon schlechtere als ich! Nun versuche ich, einige Tiefen anzugeben. Zum einen wäre da meine gerade erst herausbekommene Deutscharbeit mit einer 4. Vielleicht liegt es ja an der Lehrerin, Frau Matanovic und auch an mir selbst. Als weiteren Grund könnte man ruhig meinen PC-Crash nennen oder auch dass ich nicht mehr so oft Skat spiele, vielleicht ist es auch gut, wer weiß? Auch in Musik bin ich dieses Trimester schlecht gewesen, es war so langweilig. Außerdem liegen mir künstlerische Aufgaben einfach nicht (Mbira bauen, so ein Quatsch!). Oder der Inhalt hat mich nicht interessiert, afrikanische Musik liegt mir nicht (Rhytmus).

Nun, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen, jetzt heißt es auf das Zeugnis warten!

Einen schönen Nikolaus und tschau!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s