Expo (Teil 3)

Die Expo 2010 ging etwas in der Fussball-Weltmeisterschaft unter, doch jetzt ist auf der 5,28 Quadratmeter-Ausstellungsflaeche Hochbetrieb. Mit durchschnittlich ueber 400000 Besuchern pro Tag ist die Weltausstellung in Shanghai mit dem Motto “Better City, Better Life” ein voller Erfolg.

In insgesamt 6 Teilen wird die Expo beleuchtet.

Hier Teil 3 mit: Wartezeiten an den Pavillions

Die Expo in China toppt die Wartezeiten 2000 in Hannover locker um mindestens das Doppelte. China hat sehr viele Einwohner, die alle zur Expo strömen. Deswegen kommen bei Maximalauslastungen am Samstag locker 540000 Besucher auf das Gelände. Die Busse und Schiffe sind immer voll ausgelastet und die nicht Elektro-Busse fahren im 15 – 40 Sekunden-Takt. Die Elektro-Busse müssen leider lange aufladen, was zu langen Schlangen an den Haltestellen führt. Trotzdem sind immer 30 bis 40 Busse auf der 6 km langen Strecke (3km in eine Richtung).

Auch an den Pavillions entstehen lange Warteschlangen. Es gibt aber auch Pavillions, bei denen man durch eine Wartereihe geht und nicht stehen bleiben muss, weil dieses Land zum Beispiel keine Filmvorführungen macht. Trotzdem sind sie eine Reise wert.

In dieser Liste stehen die Wartezeiten der Top-Pavillions: (Samstag/Dienstag)

  • Öl-Pavillion (4D-Kino):  (8h/5h)
  • Saudi-Pavillion (weltweit größtes 3D-Kino): (7.5h/4h)
  • Japan-Pavillion (Roboter): (6h/3.5h)
  • Raumfahrt-Pavillion (Film): (5h/4h)
  • Deutschland-Pavillion (Lautstärke-Energie-Kugel): (4.5h/3.5h)
  • Auto-Pavillion (4D-Kino ohne 3D): (4h/3h)
  • USA-Pavillion: (3.5h/3h)
  • Luftfahrt-Pavillion (Zukunft der Luftfahrt): (3.5h/2.5h)
  • Arabische-Emirate-Pavillion (3 schöne Filme): (3.5h/2.5h)
  • Schweiz-Pavillion (Sessellift): (3.5h/2.5h)
  • Italien-Pavillion: (3h/2.5h)
  • Frankreich-Pavillion: (3h/2.5h)
  • Canada-Pavillion: (2.5h/2h)

An folgenden Pavillions ist eine Reservierung möglich bzw. nötig. Reservierungsscheine für die Pflicht-Reservations-Pavillions werden zu bestimmten Zeiten ausgeteilt und sind limitiert. Bei möglichen Reservierungen werden die Reservierungen an Automaten oder im Internet verteilt.

  • China-Pavillion (Pflichtreservation, täglich die ersten 50 Personen an jedem Eingang)
  • Macao-Pavillion (Pflichtreservation)
  • Taiwan-Pavilllion (Pflichtreservation, Verteilung jeweils täglich 9:30 & 15:00)
  • Shanghai Corporate Pavillion (Reservation möglich, Automaten am Pavillion)
  • Auto-Pavillion (Reservation möglich, Automaten am Pavillion und übers Internet)
  • alle Themen-Pavillions (Reservationen möglich, Automaten im gesamten Park verteilt)
  • Eisenbahn-Simulator (Reservation möglich, ungefähr jede Stunde 20 Stück. Ausgabe am Eisenbahnpavillion)
  • Flugsimulator (Reservation möglich, ab 9:00 bis alle Plätze vergeben sind. Automaten am Luftfahrtpavillion.)

*alle Angaben ohne Gewähr*

*bei den meisten Pavillions kommt man als VIP mit dem Pass des jeweiligen Landes ohne Schlange stehen rein, auch beim deutschen Pavillion*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s