Alle picken auf Google herum

Google ist schon toll, aber dass wirklich alle Medien so google-süchtig sind, hätte ich mir nicht gedacht. Es geht sogar so weit, dass man es Schweinerei nennen muss! Außerdem hat Google doch wieder ein ordentliches Ansehen, weil Facebook und sein inoffizieller Datenklau Google in den Hintergrund gerückt hat. Trotzdem benutzt die ARD mit Google indoors einen eigentlich alten Aprilscherz. Aber sehr professionell gemacht: 

Nur hat diese Sache leider einen Haken: Genau das selbe gab es schon! Zweimal sogar! Allerdings nicht als Aprilscherz, sondern einfach als Satire zum damals aktuellen Thema Google Street View.

Zuerst war die ZDF-heute show dran. Die meiner Meinung nach beste Satiresendung im deutschen Fernsehen. Jeden Freitag um 22:30 Uhr – so nebenbei etwas Werbung. Und eben diese hat sich tierisch darüber aufgeregt, dass RTL eine Woche später genau das Gleiche gemacht haben. Und zwar nicht wie in der ARD, sondern exakt das Gleiche wie die heute show. Aber sehen Sie selbst:

Aber das paradoxe kommt zuletzt: Die heute show regt sich über RTL auf, aber nicht über die ARD! Vielleicht liegt das ja an der Beziehung zwischen den öffentlich-rechtlichen. Es ist nämlich so: Der ARD-Spot kam am 1.April 2011 morgens. Zufällig ein Freitag und am Abend lief die heute-show. Da sie erst um 18 Uhr aufgezeichnet wird, bestand eine Möglichkeit, das in die Sendung mit einzubauen. Aber das geschah nicht!

Ich finde, das ist eine Denkpause wert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s