Gottschalk Live

Gottschalk Live – das Ende

Das Ende ist beschlossen: Gottschalk Live endet mit der Verabschiedung in die Sommerpause am 07. Juni. Die offizielle Begründung „gerine Publikumsresonanz“ ist einerseits ein Euphemismus, aber auch nicht die ganze Wahrheit: Seit dem sogenannten „Relaunch“ entwickelte sich aus einer Live-Sendung mit Spontanität und Wohnzimmeratmosphäre eine Sendung mit einer typischen „Markus-Lanz-Multifunktionswand“, die aus orangenen Neonröhren besteht.

In diesem Studio mit kleinem Publikum wird Gottschalk seine letzten Monate verbringen müssen. Obwohl, die ARD kann die Produktion ja eigentlich schon jetzt einstellen, denn wie sich herausstellt wurde aus einer Live-Sendung allmählich eine Live-on-Tape-Sendung, in die seit Neuestem auch Teile alter Sendungen hineingeschnitten werden. Irgendwann, wenn Gottschalk Live genug Material hat, wird nur noch aus alten Sendungen geschnitten, Gottschalk kann sich dann ausruhen.

Gottschalk selbst scheint den 7. Juni gar nicht mehr erwarten zu können, er wirkt extrem demotiviert. Kein Wunder, keinem macht das Ansagen von YouTube-Clips à la „Upps! die Pannenshow“ Spaß, schon gar nicht einem, der richtige Samstagabend-Unterhaltung gewohnt ist.

Ich nehme diese Entscheidung der Intendanten mit Bedauern zur Kenntnis, habe aber volles Verständnis dafür. Ich muss zur Kenntnis nehmen, dass es mir nicht gelungen ist, an diesem Programmplatz genügend Zuschauer zu begeistern.

Thomas Gottschalk, ARD

Zwar spielen aus Quotensicht Harald Schmidt und Thomas Gottschalk nicht in derselben Liga (Die Harald Schmidt Show erreichte um die 6% Marktanteil und Gottschalk am letzten Dienstag nur 1,4%), doch das Ergebnis ist gleich: Abgesetzt.

Via Quotenmeter.de; Quelle: Gottschalk Live

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s