Apple stellt ein verbessertes Siri in iOS 6 vor


Siri bekommt mit iOS 6 ein großes Feature-Update unter anderem mit neuen Sport-Informationen von Yahoo, neuen, informativeren Restaurant-Infos von OpenTable und gibt es Kino- und Filminformationen von Rotten Tomatoes. Außerdem kann „sie“ jetzt Apps starten, eine lang kritisierte Lücke von Siri. Eine erfreuliche Nachricht ist auch, dass das neue iPad (mit Retina Display) mit iOS 6 Siri bekommt, nicht nur die Diktierfunktion.


Sehr sehr interessant ist auch die Kooperation mit verschiedensten Autoherstellern, die einen eigenen „Siri“-Button in die Lenkräder einbauen werden, damit man sie ungestört im Auto befragen kann.

2 Gedanken zu “Apple stellt ein verbessertes Siri in iOS 6 vor

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s