Was am 28. Juni geschah

Der 28. Juni war der Stichtag für Obamacare und der Tag, an dem die zwei größten US-Nachrichtensender daran scheiterten, die Nachricht korrekt unter die Menschen zu bringen. Was an diesem historischen Tag geschah, berichtet jetzt SCOTUSblog, die scheinbar einzige zuverlässige Quelle in Sachen Supreme Court, in einer ausführlichen Analyse: Welcher Reporter war wo? Wo hat die Flüsterpost versagt? Wie schaffte es Bloomberg in 52 Sekunden die erste richtige Meldung über die Entscheidung zu veröffentlichen? Wieso dauerte es 7 Minuten, bis CNN seinen Fehler bemerkte?

Und: Wieso hängen CNN und FOX News von jeweils einem einzigen Reporter ab, der die Entscheidung an den Mann bringen soll?

Reading List: „We’re getting wildly different assessments„, SCOTUSblog. (Via kottke.org & NextDraft)

ANTIHANS READING LIST IST EINE SAMMLUNG VON HOCHQUALITATIVEN ARTIKELN AUS DEM WORLD-WIDE-WEB. DIESER ARTIKEL IST SO EIN PRACHTSTÜCK UND VERDIENT ES, GELESEN ZU WERDEN.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s