Breaking: Die neuen iPods 2012

Die Geschichte Apples kann nicht ohne die revolutionären iPods geschrieben werden. Doch aufgrund rückläufiger Verkaufszahlen sind sie in letzter Zeit vernachlässigt worden. Insbesondere der zwei Jahre alte iPod touch braucht dringend ein Refresh. Heute kommt es.

iPod nano

Der neue iPod nano kehrt zu dem traditionellen, langen Design zurück, doch dieses Mal ohne Click Wheel, sondern mit einem 2,5-Zoll-Touchscreen und Home-Button. Die Oberfläche der eingebauten Apps erinnert an iOS, in einer Mini-Version. Damit endet die Herrschaft des oft nur zögerlich akzeptierten, quadratischen iPod nano.

iPod touch

Immer erfolgreicher wurde hingegen der iPod touch. Das iPhone ohne Phone ist der weltweit populärste MP3-Player und die populärste Videospiel-Konsole. Die neue, fünfte Generation des iPod touch ist nur noch 6,1 mm dünn und nur noch 88 Gramm schwer. Wer den bisherigen iPod touch kennt, weiß, wie dünn auch dieser schon war. Doch am wichtigsten ist der Bildschirm: Auch 4 Zoll Retina, genauso wie beim iPhone 5. Ein iPhone 5 ohne Phone ist es trotzdem nicht ganz, leider. Es besitzt im Inneren nur den Apple A5-Chip des iPhone 4S.

Auch die Kamera kann sich nicht ganz mit dem iPhone 5 messen. Der Sensor aus dem iPhone 5 wurde auf 5 Megapixel reduziert. Besser als die 0,8-Megapixel aus dem bisherigen iPod touch. Freuen können sich iPod-touch-Käufer auf Siri über WLAN, AirPlay mirroring (Übertragung des Signals auf Fernseher (via Apple TV) oder Beamer) und fünf neue Farben für das iPod touch. Die farbigen Rückenplatten passen auch zu den neuen „loops“, kleine farbige Armbänder, die beim Fotografieren helfen.

Optisch gesehen hat sich der iPod touch von vorne nicht viel verändert, von hinten schon eher. Ich spare mir das Wort „hässlich“ in diesem Kontext einmal, ich nenne es „unästhetisch“.

An dieser Stelle sei auch auf die neuen Kopfhörer verwiesen, die auch beim neuen iPhone 5 vorhanden sind.

Preise

Die neue iPod-Reihe beginnt mit dem alten iPod shuffle für $49, gefolgt vom neuen iPod nano für $149 (16 GB). Interessanterweise behält Apple den zwei Jahre alten iPod touch für $199 (16 GB) bei und bietet den neuen iPod touch erst für $299 (32 GB) an.

Eine raffinierte Strategie von Apple, $100 mehr am iPod touch zu verdienen, denn der $199 iPod touch mit den angemessenen 16 GB Speicher ist mittlerweile veraltet und besitzt noch den kleineren Bildschirm, der zu Inkompabilitäten mit den neuen, größeren Apps führen könnte.

Ein Gedanke zu “Breaking: Die neuen iPods 2012

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s