Breaking: iTunes 11

Neben dem iPhone 5 präsentierte Apple heute das neue iTunes 11 für Mac und PC. Das Programm wurde optisch erfrischt und besser mit iCloud integriert. Die neue Version kommt erst im Oktober. Zentral ist eine neue Alben-Ansicht der Bibliothek, die „expandiert“ und die Lieder zeigt, wenn man darauf klickt. Ähnlich, wie Ordner in iOS.

Hinzu kommt eine neue Verlaufsansicht direkt im Player oben, die die letzten und nächsten Songs zeigt und somit mehr Kontrolle über den Output gibt.

Zu iTunes gehört auch der Redesign der App-, iTunes- und iBook-Stores unter iOS, die schon bei der WWDC kurz angerissen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s