nokia lumia 920

Nokia Lumia 920 und 820 ab November

Die alles entscheidenen Nokia-Smartphones Lumia 920 und 820 sind nun offiziell mit Preisempfehlungen versehen worden. Das Lumia 920 mit der PureView-Kamera ist in Verruf geraten, weil Nokia ein Demonstrationsvideo mit einer professionellen Kamera aufgenommen hatte. Die Kamera selbst soll deswegen aber nicht vernachlässigt werden, unter schlechter Beleuchtung produziert sie dennoch fantastische Bilder.
Sowohl das Lumia 920, als auch das Lumia 820 werden im November mit LTE-Unterstützung im deutschen Handel verfügbar sein: Vodafone und mobilcom-debitel werden beide Geräte anbieten, o2 und T-Mobile jedoch nur das Lumia 820.
Für das Flaggschiff Lumia 920 weist Nokia einen unverbindlichen Verkaufspreis von 649,-€ aus, das Lumia 820 sollte für maximal 499,-€ zu haben sein. Wie ich schon am Vorstellungstag vermutet habe, sind diese Preise nicht billig. Es bleibt also abzuwarten, wie sich Nokias Lumia-Abenteuer weiter entwickelt…
Gegen die direkte Konkurrenz iPhone 5 wird das Lumia 920 mit dem vernachlässigten Windows Phone nur schwer ankommen. Erst recht wird das Lumia 820 leiden: Für 499,-€ erhält man derzeit problemlos ein HTC One X oder ein Galaxy S III, die Android-Flaggschiffe. Treue Android-Fans können ebenfalls auf die neuen Nexus-Geräte warten, die noch dieses Jahr erwartet werden. Im Antihans Smartphone Guide sind die momentan besten Smartphones für jeden Preis aufgelistet.

Quelle: Nokia Deutschland; Via: The Verge

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s