★ Mythos Retina

Bild: Cult of Mac

Vor einer Woche stellte HTC das HTC J Butterfly vor. Das Killer-Feature? Das erste 5-Zoll Display mit 1920*1080 Pixeln Auflösung. Die bisher höchste Auflösung auf Smartphones ist 1280*720, doch das neue “Super LCD 3” von HTC katapultiert die Pixeldichte von um die 330 ppi auf 440 ppi.
Eines der ersten Kommentare auf den Artikel ist “What the hell is the point of 1080p on a 5 inch device?”. Die Logik: 720p reiche locker aus, denn 720p-Bildschirme erreichen den magischen “Retina-Bereich” von über 300ppi, sodass das menschliche Auge die einzelnen Pixel nicht mehr unterscheiden könne.

“Apple decides the maximum amount of pixels that should be allowed on a screen.”

Auf den Kommentar folgte eine Diskussion über Sinn und Unsinn des 1080p-Displays, unter anderem mit dieser Aussage: “After you hit magical “retina display” territory pixel numbers are irrelevant.”
Die Antwort auf die Behauptung, Apple hätte den Begriff “Retina Display” erfunden, zeigt noch deutlicher, wie sehr sich der Mythos des “Retina Displays” in unsere Gehirne eingebrannt hat: “Apple didn’t define it… Evolution defined it, they just marketed it first. Anything over 300ppi at normal phone usage distance, individual pixels are indistinguishable to the normal human eye. It’s got nothing to do with Apple.”

“It turns out that there is a magic number right around 300 pixels per inch that when you hold something ten to twelve inches away from your eyes, is the limit for the human retina to differentiate the pixels. And so they are so close together when you get at this 300ppi threshold that all the sudden things start to look like continour curves. Text looks like you’ve seen it in a fine printed book, unlike you’ve ever seen on an electronic display before.”

– Steve Jobs

“The limit for the human retina to differentiate the pixels.”

Es ist ein Fakt, dass das Retina Display des iPhone unwahrscheinlich scharf ist. Es ist aber kein Fakt, dass unser menschliches Auge keine Pixel über 300 ppi mehr erkennen kann. Auch Experten streiten über diese Aussage.

Außerdem müssen wir zwischen der Aussage “Das menschliche Auge kann die Pixel nicht sehen” und “Das menschliche Auge sieht keinen Unterschied zwischen der Schärfe der Displays” unterscheiden: Die Tatsache, dass ein Auge die Pixel nicht mehr sehen kann, bedeutet nicht, dass die Konturen der Buchstaben auf einem 330ppi und 440ppi-Display gleich scharf sind. Wir sehen zwar die Pixel nicht mehr, jedoch können wir immer noch einen Schärfeunterschied zwischen größere Konturen und Linien erkennen: Je mehr Pixel vorhanden sind, desto näher kommen die Kurven an eine echte Kurve heran.

“Text looks like you’ve seen it in a fine printed book.”

Steve Jobs verglich das Retina Display mit einem gedruckten Buch. Bilder in Magazinen und Zeitschriften werden tatsächlich üblicherweise mit 300dpi gedruckt, doch Text wird meist wesentlich feiner gedruckt, bis zu 1600dpi. Selbst mein Drucker zu Hause wirbt mit 600dpi, obwohl er mindestens 10 Jahre alt ist.
Außerdem verbessert sich auch die Druckertechnologie immer weiter. Keiner hat festgelegt, dass 300dpi der Standard für immer sein wird. Und genau so sehe ich es: Steve Jobs verglich das Retina Display mit dem Stand des Buchdrucks in 2010, doch niemand hat gesagt, dass noch schärfere Bücher keinen Unterschied mehr machen. Sollten sich 1080p-Displays etablieren, zieht vielleicht eines Tages sogar der Buchdruck nach.

Bild: The Verge
Bild: The Verge

Man kann zwar über Sinn und Unsinn des HTC J Butterfly streiten, doch verurteilen darf man HTC nicht. Sie versuchen, die heutigen Grenzen zu überschreiten und das ist gut so. 440ppi macht vielleicht keinen großen Unterschied, aber ein selbst ein kleiner Unterschied ist spürbar:

The real attraction, though, is the 5-inch full HD Super LCD 3 screen — it’s truly a sight to behold. The Super LCD 2 seen in HTC’s previous flagship One X was arguably the best panel on the market, but we think its successor is the new champion. Color reproduction is excellent, the 440ppi resolution is astonishing, and the screen’s slightly curved edges make the image look like it’s melting off the side of the phone.

Ein Gedanke zu “★ Mythos Retina

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s