Google Maps für iOS kehrt zurück

Bild: Google
Bild: Google

Google Maps ist nun wieder für iOS verfügbar. Die von Grund auf neu geschriebene App besitzt ein neues Design und ist auf den neuesten Stand gebracht worden: Navigation, Vektor-Karten, Öffentliche Verkehrsmittel und Street View stehen nun auch den iOS-Nutzern zur Verfügung.
In vieler Hinsicht sei Google Maps für iOS sogar besser als die Android-Version, da sie ein moderneres Design besäße und auch bei der Geschwindigkeit mithalten könne, schreibt The Verge. Engadget hingegen bemängelt den fehlenden Offline-Modus und dass das iPad noch leer ausgeht, empfiehlt aber dennoch den kostenlosen Download vom App Store (iOS 5.1+).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s