Roche und Böhmermann wird nicht fortgesetzt

Bild: dpa
Bild: dpa

Die erfolgreiche Talkshow „Roche & Böhmermann“ wird nun überraschenderweise doch nicht fortgeführt. Eigentlich war im Dezember bereits eine dritte Staffel, die auch im ZDF-Hauptprogramm ausgestrahlt werden sollte, angekündigt. Allerdings konnte mit den Beteiligten „keine Einigung“ erzielt werden. Schade… Es ist so eine gute Sendung.

Das kurze Statement des ZDF:

„Leider konnte keine Einigung zwischen den Beteiligten darüber erzielt werden, wie die Sendung fortgeführt werden soll. Wir befinden uns aber weiterhin im Gespräch mit den beiden Protagonisten über neue Formate“

– Dinesh Chenchanna, Koordinatorin ZDF.kultur/3sat

DWDL berichtet zusätzlich:

Scheinbar soll es in den folgenden Wochen zu Verstimmungen zwischen Charlotte Roche auf der einen, und dem Produktionsteam inklusive Jan Böhmermann auf der anderen Seite, gekommen sein. Nach DWDL.de-Informationen verlangte Roche den Wechsel der Produktionsfirma, was für eine Eiszeit sorgte. Auch ein Kompromiss für zunächst nur vier neue Sendungen kam nicht zustande. Die Zukunft der Sendung scheint angesichts der Verstimmungen nicht nur gegenwärtig unwahrscheinlich.

Auf ZDF.kultur werden ab dem 03. März Wiederholungen der Sendung gezeigt, die Ausstrahlung im Hauptprogramm wurde hingegen abgesagt.

Quellen: Quotenmeter, DWDL

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s