Sony stellt PlayStation 4 vor, ohne die PS4 zu zeigen

Bild: The Verge
Bild: The Verge

Sony hat die mit großer Spannung erwartete PlayStation 4 vorgestellt. Manche fragen sich vielleicht, wieso das Bild nicht die neue Konsole, sondern nur ein Logo zeigt. Nun ja, die Konsole hat noch keiner gesehen. Die einzige Hardware, die Sony gezeigt hat, war der neue DualShock 4 Controller. Die große Enthüllung entpuppte sich als eine Entwickler-zentrische Konferenz, auf der die technischen Details der PlayStation 4 bekannt gemacht wurden, ohne etwas für den Konsumenten zu haben. Dieser muss sich bis Ende diesen Jahres gedulden.

Zentral für die PlayStation 4 ist die Streaming-Technik von Gaikai, bei der die Spiele nicht von der Konsole selbst gerendert werden, sondern auf einem schnellen Cloud-Server. Der Spiele bekommt lediglich einen Video-Stream des Spiels gezeigt – alle seine Eingaben durch den Controller werden ohne große Verzögerungen in die Cloud geschickt und dort berechnet. Auf diese Weise sollen auch alte PlayStation-Spiele angeboten werden – die PS4 selbst kann keine alten PlayStation-Spiele abspielen.

Ähnlich können auch PlayStation-4-Spiele auf die PS Vita über WLAN gestreamt werden. In diesem Fall übernimmt die PS4 das Berechnen und die Vita zeigt den Video-Stream. Allerdings hat Sony nichts über das Streaming von Vita-Spielen direkt aus der Cloud bekannt gegeben. Verwirrend? Ziemlich.

Auf der Konsumenten-Seite erfahren wir nichts über die PlayStation 4: Wann kommt sie raus? Wie sieht sie aus? Wie viel kostet sie? Allerdings war es kein Fehler, die PlayStation 4 im Frühjahr vorzustellen. Somit haben die Spiele-Entwickler genug Zeit, um die Spiele bis zum Start fertig zu stellen.

Alles über die PlayStation 4 in den Story-Streams von Polygon und The Verge.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s