Google Voice Search schlägt Siri allemal

Bild: Google
Bild: Google

Hier ist eine App, die es schon länger gibt, deren volles Potential viele aber nicht kennen: Google Search für iOS. „Wieso brauche ich denn eine App für Google? Die Suchmaschine ist doch in Safari integriert?“ Eine berechtigte Frage, aber die App glänzt insbesondere bei der Sprachsuche. Das kleine Mikrofon am unteren Rand ist nicht nur ein Konkurrent zu Siri, sondern ein Konkurrent zur guten alten Tastatur. Denn erst, wenn man durch das Diktieren deutlich schneller ist, entfaltet sich der wahre Nutzen der Spracherkennung. Google ist die erste Firma, die das erreicht hat. Google Voice Search ist unglaublich schnell.

P.S. Google Now für Android 4.1+ besitzt ebenfalls die Sprachsuche, allerdings verbraucht die App meiner Erfahrung nach deutlich mehr Ressourcen, als die iOS-App, sodass das Tippen der Suchanfrage meist schneller ist.

Quelle: Google Search (App Store), Google Search (Google Play)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s