NSA: „If it’s on the phone, we can get it“

NSA Weekly Update: Die NSA kann seit Jahren Smartphones über beliebte Apps, zum Beispiel Angry Birds, angreifen. Es geht hierbei um den genauen Standort, das Abhören des Mikrofons, das Übermitteln des Alters, der sexuellen Orientation, etc. und das Abgreifen von allen möglichen Daten.

Die Folien legen den Witz nahe, dass nicht einmal die NSA Windows Phone unterstützt, aber das wäre nun wirklich unangebracht. Ich bin schon gespannt darauf, was nächste Woche so ans Tageslicht kommt.

Quelle: The Guardian, New York Times

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s