Antihans Smartphone Guide – Winter 2014

Wer ein neues Smartphone braucht, hat oft Schwierigkeiten, sich zu entscheiden. Zu viele schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht? Alles vergessen. Hier ist der ultimative und brandaktuelle Antihans Smartphone Guide mit den besten Geräten auf dem Markt. Das Warten hat endlich ein Ende!

Bild: The Verge
Bild: The Verge

Motorola Moto G 2. Gen (€199):
Nach dem riesigen Erfolg des ersten Moto G hat Motorola an den größten Schwachstellen nachgebessert: Bessere 8 MP Kamera, Dual SIM, microSD-Erweiterung und laute Stereo-Frontlautsprecher ergänzen das attraktive Angebot. Lediglich das Upgrade auf ein 5″-Display könnte für einige zu groß sein. Für diese bleibt das erste Moto G weiterhin ein attraktives Angebot, das auch in einer LTE-Variante zu haben ist.

  • + Scharfes 720p-HD-Display
  • + Tolles Design mit bunten, austauschbaren Covern
  • + Gute Performance
  • + Preis-Leistungs-König
  • + Brandaktuelles Android 4.4 KitKat mit zeitnahem Android L Upgrade
  • + Gute Akkulaufzeit
  • + Verbesserte Kamera und Lautsprecher
  • + Dual SIM und microSD
  • Größeres Display
  • – Keine LTE-Unterstützung

€349: Tja, hier würde traditionell jetzt das neue Nexus stehen. Doch leider müssen wir hier noch ein bisschen warten. Sollte es jedoch tatsächlich 6″ groß sein, dann kann ich es leider nicht empfehlen. Die Teile werden einfach zu groß. Wer allerdings weiterhin in dieser Preisklasse unterwegs ist, dem kann man weiterhin das Moto X der ersten Generation empfehlen. Hier bekommt man zügige Updates und hat mit dem Moto X (2013) auch noch ein echtes kompaktes und individuell designtes Smartphone in der Hand. Wer etwas mehr Power möchte, kann auf das weiterhin tolle Xperia Z1 Compact
zurückgreifen, das dem Z3 Compact gar nicht so unterlegen ist.

Bild: Engadget
Bild: Engadget

Sony Xperia Z3 Compact (€499): Im Prinzip hat Sony das Smartphone gebaut, das wir alle wollen – Top Performance und fantastische Akkulaufzeit in einem kleinen Handy. Auf jeden Fall neben dem Moto X das beste Android-Smartphone zur Zeit, das praktisch alles richtig macht. Lediglich das gewisse Etwas bei der Software wie die Sprachsteuerung des Moto X fehlt. Stattdessen punktet das Z3 Compact (wie auch das Z3) mit der Unterstützung für Active Noise Cancellation mit den Sony MDR-NC31EM In-Ear-Kopfhörern. Damit spart man sich die 300€ für ein Bose QuietComfort und bekommt das Killer-Feature im Ohrstöpsel-Format!

  • + High-End-Smartphone mit 4,6″ Display in kleinem Chassis, ohne Abstriche
  • + Großartige 20 MP Kamera
  • + Überdurchschnittliche Akkulaufzeit
  • + IP68 Wasserdicht
  • + Active Noise Cancellation mit In-Ear-Kopfhörern
  • – Keine nützlichen Software-Features
  • – Im Vergleich zu Motorola braucht Sony mit Software-Updates länger
Moto X 2014
Bild: Pocketnow

Motorola Moto X 2. Gen (€529): Leider kommt die zweite Generation des Moto X nicht ohne Schwachstellen. Das finde ich sehr schade, hatte man doch mit dem ersten Moto X ein nahezu perfektes Smartphone gebaut. Doch vielleicht können die wirklich einzigartigen Alleinstellungsmerkmale des Moto X dennoch den kompromissbereiten Käufer überzeugen – wir werden es sehen.

  • + Individuelles Design mit Holz- und Echtleder-Optionen (verfügbar über Moto Maker)
  • + Intelligente, hilfreiche und einzigartige Software-Features wie Moto Display und Moto Assist
  • + Verbessertes Moto Voice: Sprachsteuerung ohne Berührung aus dem Standby
  • + Pures Android und zügige Updates
  • – Größer als der Vorgänger
  • – Mittelmäßige Kamera
  • – Mittelmäßige Akkulaufzeit
  • – Zu hoher Preis
Bild: The Verge
Bild: The Verge

Apple iPhone 6 (€699): Die meisten Tech-Blogger stimmen mir zu, wenn ich sage, dass das iPhone 4 das schönste iPhone aller Zeiten war. Seitdem ging es bergab und mit dem iPhone 6 ist in Sachen Design ein neuer Tiefpunkt erreicht. Was hat sich Apple beim Kamera-Hügel und bei den Plastikstreifen gedacht? Der größere Bildschirm an sich ist positiv, doch die Bildschirmgröße 4,7″ täuscht. Durch den großen Home-Button und das symmetrische Design ist es in der Größe vergleichbar mit dem 5″ Galaxy S4. Wer damit klar kommt und sehr tief in die Tasche greifen kann, bekommt ein Smartphone mit Top-Kamera und Top-Leistung, aber legendär knapper Akkulaufzeit. Das iPhone ist nicht mehr so makellos, wie es einmal war.

Disclaimer: Einige Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links von Amazon. Für Käufe über diese Links erhalte ich eine kleine Provision, für den Käufer bleibt der Preis gleich. Diese Links beeinflussen in keiner Weise den Inhalt des Artikels.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s