Michinet 2.0 Update

Michinet, das einzige WLAN-Netzwerk in Haus 12, das Zugriff auf das Internet mit Smartphones und Tablets ermöglicht, erhält heute ein Update auf die Version 2.0. „Ich freue mich über den großen Zuspruch, den mein Netzwerk unter Android-Nutzern erhalten hat“, meint Michi, denn „nur Michinet ermögliche die Benutzung aller vorinstallierten Apps über das Internatsnetz.“ „Die meistgewünschte Verbesserung war Geschwindigkeit und dynamisches Wechseln zwischen LAN und WLAN. Ich habe darauf gehört und bin stolz, Michinet 2.0 vorzustellen.“ Erfahren Sie hier exklusiv bei Antihans, welche Neuerungen Michinet 2.0 bringt.

Die größte Veränderung sind die verschiedenen Modi in Michinet 2.0:

  • Der beliebte Smart-Modus bleibt weiterhin uneingeschränkt erhalten. Dieser Modus bietet proxyfreien Internetzugang, insbesondere für mobile Endgeräte, zum Hochgeschwindigkeits-Internatsnetz, ganz ohne beschränktem Datenvolumen.
  • Der neue Direct-Modus bietet zuverlässigen Internetzugang über den Proxy 192.168.1.1:3128, insbesondere geeignet für Laptop-Nutzer, die ihr LAN-Kabel loswerden wollen oder deren Buchse erst ab 2013 bald freigeschaltet wird. Da die Proxy-Einstellungen gleich bleiben, fällt auch der Schritt des Proxy-umstellens weg. Im Vergleich zum Basic-Modus die Latenzen und ermöglicht die Anmeldung nun auf allen Seiten, auch dem LGH-Net.

Der Direct-Modus bringt ungewohnte Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. „Ich bin stolz, dass ich die Zuverlässigkeit des SLZ-Netzes in dieser kurzen Zeit übertreffen konnte“, sagt Michi. In meinem Praxistest muss ich ihm zustimmen: Die Alternative SLZ ist meist überhaupt nicht ansprechbar oder vergibt keine IP-Adresse. Außerdem wird häufig die Verbindung zum Netzwerk plötzlich getrennt. Michinet 2.0 bringt die gleiche Geschwindigkeit mit besserer Zuverlässigkeit – und das kostenlos.

Mittlerweile plant Michi schon am nächsten großen Update, das insbesondere die Verfügbarkeit des Michinet verbessern soll. Geplant ist die Vorstellung von Michinet 3.0 Anfang 2013.

4 Gedanken zu “Michinet 2.0 Update

  1. Jedes Zimmer in Haus 12 (welches Internet beantragt hat*) hat genau zwei gepatchte Buchsen! Die Mittelzimmer mögen bitte ein bisschen rumprobieren. Und wir haben 2012 und nicht 2013.

    *d.h. ALLE außer Tuija und Anna ;D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s